Sabine Kornbichler Logo
Sabine Kornbichler empfehlen: Facebook auf dieser Seite aktivieren Google Plus auf dieser Website aktivieren
Im Angesicht der Schuld von Sabine Kornbichler

Sabine Kornbichler

Im Angesicht der Schuld

Erstausgabe: 01. April 2007

Am Morgen hat sich ihr Mann noch liebevoll von ihr verabschiedet. Ein paar Stunden später ist er tot. Er habe sich das Leben genommen, versuchen Kripobeamten Helen zu überzeugen. Aber sie glaubt keine Sekunde daran. Bis sie etwas erfährt, das sie an diesem Glauben zweifeln lässt. Aber ist das die endgültige Wahrheit?

Kostenlose Hörprobe des Hörbuchs auf Audible.de »

 

Spannend bis zur letzten Seite.
Der Nordschleswiger, 22. Juli 2006

Erfolgsautorin Sabine Kornbichler gelingt es in ihrem Thriller Im Angesicht der Schuld, die ergreifende Situation, die Trauer und die Verzweiflung zu schildern, ohne allzu sentimental zu werden. Akribisch lässt sie die trauernde Witwe die unglaublichsten Spuren verfolgen – bis zum erstaunlichen Ende. Miträtseln erhöht das Lesevergnügen!
B.Z., 10. Dezember 2006

Die Geschichte ist schlüssig und spannend und wartet stets mit neuen Wendungen auf. Das führt dazu, dass sich der Roman erst dann wieder aus der Hand legen lässt, wenn tatsächlich geklärt wurde, ob es sich um Selbstmord oder Mord handelt. Fesselnd und zum Nachdenken anregend.
Regina Berger "Gina", Amazon, 21. Mai 2007

Sabine Kornbichler, bekannt durch Bücher wie Klaras Haus und Majas Buch hat sich hier an einen Krimi gewagt, der ihr gelungen ist.
Delmenhorster Kreisblatt, 9. August 2007

Gästebuch-Einträge zu "Im Angesicht der Schuld" »

"Im Angesicht der Schuld" jetzt online bestellen:
« zurück